Leitlinien und Lehrmethode

Wir versuchen immer, auf die persönlichen Bedürfnisse einzugehen, denn Lernen ist ein individueller Prozess.
Beim Schwimmen kommt noch das Element Wasser hinzu. Darum gehen wir behutsam, aber nicht ängstlich vor.

Mit den Hilfsmitteln „Brett und Schlange“ arbeiten wir aus Überzeugung. Sie geben am Anfang sehr viel Sicherheit und lassen sich prima in die Spiele einbauen. Sie eignen sich hervorragend dafür, ein positives Wassergefühl zu gewinnen und die einzelnen Schwimmbewegungen zu üben. Nach und nach können dann mit steigendem Selbstbewusstsein die Hilfsmittel losgelassen werden.

Jahr für Jahr wächst unser Erfahrungsschatz an geeigneten Lehr- und Lernmethoden. So hat sich im Laufe der Zeit eine ideale Lehrmethode für alle Übungsangebote entwickelt: eine Kombination aus Schwimmübungen, Spiel, Spaß und Gesprächstechnik. Vor allem bei unseren jungen Teilnehmern haben sich Spiele mit integrierten Schwimmübungen sehr gut bewährt.

Die Betreuung durch ein fachkundiges Team mit langjähriger Schwimmerfahrung und Erfahrung im Umgang mit unterschiedlichsten Charakteren sorgt für ein bodenständiges Schwimmtraining „vom Start bis zum Ziel“.

 


Schwimmen lernen - und zwar spielerisch, sicher und sportlich" - das ist das Motto, mit dem wir unsere Ziele vermitteln wollen.

 

 

  Schlangen

spielerisch

sicher

sportlich

Bretter